Gilad Hekselman

This Just In

(Jazz Village/Harmonia Mundi)

Gilad Hekselman – This Just In (Cover)Erst kürzlich war der gebürtige Israeli, seit einer Weile in New York lebende Gitarrist Gilad Hekselman noch im Finale vom „BMW Welt Jazz Award“ in München im Quartett von Ari Hoenig zu erleben – mit einem gleichermaßen traditionsbewussten wie aktuellen Modern Jazz. Eine etwas andere Gangart legt der Gitarrist mit seinem eigenen Trio auf „This Just In“ ein. Eine breit angelegte Fusion verschiedenster Stilistiken steht bei Hekselman, (Drums) im Mittelpunkt, wobei Jazz-Rock eher als Haltung der Musiker und weniger als Gattung in Erscheinung tritt. Der Leader hält die Fäden in der Hand: Sein crisper Ton auf der Gitarre ist überzeugend, seine eloquente Phrasierung ist selbst dann flüssig, wenn er weite Tonsprünge macht, und sein harmonisches Verständnis ist für alle Richtungen offen. Hekselmans Spielverständnis schafft Räume, die durch die virile Improvisationskunst seiner beiden Musiker gefüllt werden. Und wenn Mark Turner in zwei Stücken auf dem Saxofon hinzutritt, dann bekommt der Modern Jazz des Gitarristen urplötzlich auch eine Grundierung in der Jazzgeschichte.

Text
Martin Laurentius
, Jazz thing 99

Veröffentlicht am unter Reviews
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/review/gilad-hekselman-this-just-in/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.