natural arthritis remedies cialis kaufen ohne rezept gout drug treatment
gallstone remedies kamagra kaufen deutschland easy acne remedies
drug attorneys levitra online kaufen redmond herbal spa
lisinopril cough remedy priligy generika drug testing usa
gout natural remedies viagra deutschland herbal erectile remedies


Flat Earth Society Orchestra

Boggamasta III

(Igloo Records/Broken Silence)

Flat Earth Society Orchestra – Boggamasta III (Cover)Musikalisch ist der Outer-Space ein verdammt überlaufener Ort. Seit Sun Ra dort seine ersten Siedlungsversuche unternahm, gibt es immer wieder Abenteurer, die seine Spur aufnehmen und sich der Gefahr aussetzen, den Funkkontakt zur Erde zu verlieren. Das Flat Earth Society Orchestra um den Bassklarinettisten Peter Vermeersch und den Gitarristen David Bovée, nach eigener Auskunft „das Flaggschiff des leicht gestörten belgischen Jazz“ seit mehr als 20 Jahren, hat dort eine Basisstation aufgeschlagen, zu der sie, beladen mit knackigen Grooves, knalligen Hörnern, zappaeskem Humor und einem Elektronik-Baukasten voller unbändiger Montagelust, immer wieder gern zurückkehren. Voller von Wiedersehensfreude getriebener Spiellust führt das 16-köpfige Orchestra auf „Boggamasta III“ vor, was es alles mitgebracht hat, Erinnerungen an den Space-Jazz des Meisters, an den Rock aus Psychedelia, an grasgrüne Breaks aus der Hemisphäre des Prog-Rock – alles je nach Laune schön sortiert oder auch wild und kraus übereinandergestapelt.

Text
Stefan Hentz
, Jazz thing 139

Veröffentlicht am unter Reviews

Jazztage Dresden 2022