Chano Dominguez & WDR Big Band

Soleando

(Jazzline/Delta)

Chano Dominguez & WDR Big Band – Soleando (Cover)Vor vier Jahren gab die WDR Big Band ein umjubeltes Konzert in der Kölner Philharmonie, dessen Mitschnitt jetzt auf CD vorliegt. Der spanische Pianist Chano Dominguez hatte sich für dieses Projekt mit zwei Perkussionisten und dem Flamenco-Sänger Blas Córdoba zusammengetan. Dominguez‘ Kompositionen hatte Arrangeur Vince Mendoza für die WDR Big Band eingerichtet, der diese auch geleitet hat – und dem bei „Jazzpaña“ 1992 bereits ähnliches gelungen war. Das Ergebnis ist ein äußerst farbig schillernder Mix aus Modern Jazz und Flamenco, der von Dominguez‘ gestalterischer Kraft und der archaischen Vitalität Córdobas lebt, aber natürlich auch von den luxuriösen Breitwand-Arrangements und der Klasse der Solisten, allen voran Karolina Strassmayer und Paul Heller an diversen Saxofonen und Flöten, Trompeter John Marshall und Gitarrist Paul Shigihara. Das überzeugt auch in ruhigeren Momenten, wie die lyrische „Habanera De La Alameda“ beweist.

Text
Rolf Thomas
, Jazz thing 111

Veröffentlicht am unter Reviews
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/review/chano-dominguez-wdr-big-band-soleando/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.