Toumani Diabaté – Kôrôlén

Andreas Hertel Quintett

Sun On The Way

(Laika/Rough Trade)

Andreas Hertel Quintett – Sun On The Way (Cover)„Sun On The Way“ ist bereits das dritte Album des Wiesbadener Pianisten Andreas Hertel in Quintettbesetzung. Clou seiner Band ist sicherlich Jens Bunge an der chromatischen Mundharmonika, insbesondere in den Unisonolinien mit seinem Kollegen, dem Trompeter Heiko Hubmann, ergeben sich reizvolle Kontraste. Aber auch der Rest der Truppe kann sich hören lassen: Bassist Florian Werther gelingen in „Dreaming Of`…“ und „Don’t Worry“ lässige Solospots und Schlagzeuger Jens Biehl trommelt unaufdringlich, aber variantenreich. Der Bandleader, der sämtliche zwölf Songs geschrieben hat, ist ein Balladenspezialist, der mit seinem entspannten und melodischen Stil seinem Händchen für Songs, die im Gedächtnis bleiben, zuarbeitet. Was aber nicht heißt, dass er nicht auch anders könnte: Die Abschlussnummer „Keep Going“ ist ein furioses Feuerwerk, bei dem sich Bunge und Hubmann gegen Ende virtuose Ballwechsel um die Ohren hauen.

Text
Rolf Thomas
, Jazz thing 138

Veröffentlicht am unter Reviews