Newsticker

[4.6.2020]

Newsticker (Icon)Mit unserem Jazz thing Newsticker fassen wir Meldungen, die bislang auf unserer Facebook-Site gepostet werden, und Informationen, die wir als Pressemitteilungen per Mail erhalten, informativ und knapp zusammen.

+++

Die Initiative Musik gGmbH hatte eine Crowdfunding- und Spenden-Kampagne gestartet, um ein Corona-Soforthilfe-Programm für Solo-Künstler*innen aufzusetzen. 200.000 Euro sind bislang zusammengekommen, davon werden nun vorerst 150.000 Euro an insgesamt 176 Musiker*innen ausgeschüttet.

+++

Trotz Lockerungen der Corona-Maßnahmen durch die Schweizer Politik haben sich die Verantwortlichen des Generations – International Jazz Festivals in Frauenfeld entschlossen, die diesjährige, zwölfte Ausgabe auf den 2. bis 9. Oktober 2021 zu verschieben. Das Programm, bei dem der englische Komponist und Pianist Django Bates im Zentrum stehen wird, soll weitestgehend ins kommende Jahr übernommen werden.

+++

Der Münchner Jazzclub Unterfahrt hat für Juni seine Live-Stream-Konzerttermine an bekanntgegeben. Unter dem Motto „Local Heroes Live“_sind Online-Auftritte unter anderem mit dem Jakob Manz Project (6. Juni), dem Vincent Rein Trio (12. Juni) und Axel Wolf & Hugo Siegmeth (27. Juni).

+++

Auch der Berliner Jazzclub A-Trane organisiert mittlerweile Live-Streaming-Konzerte – im Juni unter anderem mit dem Lorenz Kellhuber Trio (6. Juni), Peter Weniger (8. Juni), Martina Barta & David Friedman (15. Juni) und dem Matti Klein Soul Trio (27. Juni).

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen, Martin Laurentius & Rolf Thomas

Veröffentlicht am unter News, Newsticker