Newsticker

[2.11.2020]

Newsticker (Icon)Mit unserem Jazz thing Newsticker fassen wir Meldungen, die bislang auf unserer Facebook-Site gepostet werden, und Informationen, die wir als Pressemitteilungen per Mail erhalten, informativ und knapp zusammen.

+++

Ursprünglich sollte am 3. November mit den Konzerten zum „Bruno Rother Wettbewerb“ die achte NUEJazz-Ausgabe in Nürnberg starten. Doch auch dieses Festival fällt dem „Lockdown light“ zum Opfer. Stattdessen wird es eine „NUEJazz Digital Edition“ geben. Am 13. November treten bis zu fünf junge Jazz-Acts in der Nürnberger Kulturwerkstatt Auf AEG auf, die Konzerte schneidet der Bayerischer Rundfunk mit. Im Anschluss bittet BR-Klassik-Moderatorin Beate Sampson die Musiker*innen zum Interview. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.

+++

Der „Lockdown light“ trifft auch das Essener PENG Festival, das vom 6. bis 8. November im Maschinenhaus auf Zeche Carl stattfinden sollte. Die sieben Sängerinnen von PENG haben sich allerdings entschlossen, keine Digital-Ausgabe auf die Beine zu stellen. „Das ersetzt keine Live-Musik. PENG ist soviel mehr als nur Ton und Bild“, heißt es auf der PENG-Site. „Daher bleibt es still im Maschinenhaus und wir hoffen, dass das PENG Festival zu einem anderen Zeitpunkt stattfinden kann.“

+++

Schon das diesjährige Festival WND Jazz im saarländischen St. Wendel fiel der Corona-Pandemie zum Opfer und wurde in den kommenden September verlegt. Als Ersatz waren am 6. und 7. November als „WND Jazz Special“ zwei Konzertabende im Saalbau St. Wendel geplant – unter anderem mit dem Martin Weinert Trio. Diese müssen jetzt wegen des „Lockdown light“ abgesagt werden.

+++

Das Verbot von Kulturveranstaltungen trifft nicht nur die Festivals hierzulande, sondern natürlich auch die Jazzclubs und Spielstätten. Der Mannheimer Jazzclub Ella & Louis rechnet es in einer Pressemitteilung vor: „Zwölf Soloselbständige in unserem Team haben für den November keinen Job. Fast 60 Musiker verlieren ihre Möglichkeit, bei uns aufzutreten. Zwölf Konzerte müssen abgesagt bzw. verschoben werden.“ Die Schließung betrifft auch das Sonderkonzert mit Rebekka Bakken am 21. November im Mannheimer Rosengarten, das abgesagt worden ist.

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen, Martin Laurentius & Rolf Thomas

Veröffentlicht am unter News, Newsticker