Newsticker

[1.10.2020]

Newsticker (Icon)Mit unserem Jazz thing Newsticker fassen wir Meldungen, die bislang auf unserer Facebook-Site gepostet werden, und Informationen, die wir als Pressemitteilungen per Mail erhalten, informativ und knapp zusammen.

+++

Zum achten Mal findet vom 29. November bis 5. Dezember das We Jazz Festival in Helsinki statt – wegen der Corona-Pandemie aber nur mit begrenzter Anzahl an Plätzen in den Spielstätten. Neben finnischen Musiker*innen wie etwa Iro Haarla, Timo Lassy oder Verneri Pohjola kommen auch Acts aus Europa zum Festival – beispielsweise die Sängerin Lucia Cadotsch, die mit Petter Eldh und Otis Sandsjö das neue Album „Speak Low II“ vorstellen wird, oder der Pianist Kit Downes.

+++

Die Jazz Federation Hamburg ist mit ihrer „Fabrik Session“ sieben Mal zu Gast im soziokulturellen Zentrum Fabrik. Am 4. Oktober feiert man der 100. Geburtstag von Charlie Parker nach. Bei „Charlie Parker 100 – A Celebration“ setzen sich Hamburger Musiker*innen mit dem Werk dieses Bebop-Saxofonisten auseinander – unter anderem Anna-Lena Schnabel, Gabriel Coburger und Lorenz Hargassner. Konzertbeginn ist 20 Uhr.

+++

In der Münchner Seidlvilla hat die Konzertreihe Jazz+ nach der Corona-Pause wieder begonnen. Das nächste Konzert im holzvertäfelten Zenzl-Mühsam-Saal gibt es am 13. Oktober: mit dem Sextett 7 Of 8 des Gitarristen Andreas Willers. Weil es nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen gibt, können Tickets ausschließlich per E-Mail an info@jazz-plus.de reserviert werden.

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen, Martin Laurentius & Rolf Thomas

Veröffentlicht am unter News, Newsticker