Newsticker

[26.6.2020]

Newsticker (Icon)Mit unserem Jazz thing Newsticker fassen wir Meldungen, die bislang auf unserer Facebook-Site gepostet werden, und Informationen, die wir als Pressemitteilungen per Mail erhalten, informativ und knapp zusammen.

+++

Parallel zu den Konzerten der Reihe „Jazz im AF“ produziert der Frankfurter Veranstalter Jazz Montez eine Compilation-CD mit den dort zu hörenden Bands. Weil seit März keine Auftritte stattfinden dürfen, holt man am 5. Juli mit Wanabulé und Moses Yoofee zwei Bands ins Studio, um Stücke für diese CD aufzunehmen. Dieser Studiotag wird auch als „A Day In The Livestream“ über Facebook und Youtube live gesendet.

+++

Am 10. Juli erscheint auf Bandcamp digital das Album „Holy Room – Live At Alte Oper“ der amerikanischen Sängerin Somi mit der hr-Bigband. Ursprünglich wollte die Sängerin dieses Frankfurter Radiokonzert nicht veröffentlichen. Doch die Corona-Pandemie und die Proteste nach der Ermordung von George Floyd in den USA ließen sie umdenken, um einen Teil der Einnahmen der Organisation „Black Art Futures Fund“ zu spenden.

+++

Der Bonner Verein „In Situ Art Society“ beginnt nach der Corona-Pause wieder Konzerte zu veranstalten. Das nächste ist am 18. Juli im Dialograum Kreuzung an St. Helena – mit einen Quintett mit Martin Blume (Drums), Robert Landfermann (Bass), Simon Nabatov (Piano), Matthias Schubert (Tenorsaxofon) und Eckard Vossas (Synthesizer).

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen, Martin Laurentius & Rolf Thomas

Veröffentlicht am unter News, Newsticker