Enjoy Jazz: Zanele Muholi

Ausstellung Zanele MuholiAusstellung Zanele MuholiSeit 2021 gibt es die Reihe „Kunst und Jazz“, mit der das Enjoy Jazz Festival im Rhein-Neckar-Raum visuell begleitet wird. Für jede Festivalausgabe lädt die Festivalleitung eine/-n bildende/-n Künstler/-in ein, Jazz und improvisierte Musik klangbiografisch zu reflektieren und ein einmaliges Festivalplakat künstlerisch zu gestalten. Kuratiert wird diese Reihe von der Berliner Journalistin und Kunsthistorikerin Maxi Broecking, die für dieses Jahr die südafrikanische Künstlerin* und Fotografin* Zanele Muholi zum Festival geholt hat, um nicht nur das Plakat für das 25. Enjoy Jazz Festival gestalten zu lassen, sondern auch einige ihrer Foto-Arbeiten in einer Ausstellung zu zeigen.

Muholi, die* sich selbst als Nicht-Binär* beschreibt, ist als visuelle* Aktivistin* international für ihre* Auseinandersetzung mit dem schwarzen, queeren Körper bekannt – in Form von verschiedenen, fortlaufenden Reihen ebenso wie in ihrer* bekanntesten Reihe mit Selbstporträts, „Somnyama Ngonyama/Hail The Dark Lioness“. Noch bis zum 4. November ist diese Werkserie Muholis in Mannheim zu sehen, die das Aufwachsen im Apartheid-Regime Südafrikas und die abwesende, verwitwete Mutter, die als Hausmädchen einer weißen Familie diente, um ihre Kinder zu ernähren, und das Sichtbarmachen der LGBTQIA+-Community thematisiert.

Eine Besonderheit dieser Ausstellung mit Muholis Werken ist der Raum, in dem diese gezeigt werden: die vierte Etage des Modehauses engelhorn im Quadrat in Mannheims Zentrum. „Mannheim ist eine bunte und weltoffene Stadt, engelhorn ist dies auch“, so Andreas Hilgenstock, geschäftsführender Gesellschafter der Engelhorn-Gruppe: „Wir freuen uns, unseren Kunden/-innen und allen Mannheimer/-innen die fantastischen Werke von Muholi zeigen zu dürfen.“ Zur Ausstellung erscheint auch ein Katalog, dessen Erlös dem „Muholi Art Institute“ zur Förderung junger südafrikanischer Künstler/-innen in Kapstadt zugute kommt.

Weiterführende Links
„Jazz und Kunst“

Text
Martin Laurentius

Veröffentlicht am unter News

Jarry Singla – Eastern Flowers