Stuttgart: Neue Konzertreihe

Jan PraxJan PraxDas Stadtpalais ist ein Museum für Stuttgart, das sich seit vier Jahren vornehmlich der Geschichte der baden-württembergischen Landeshauptstadt widmet. Mit der ständigen Ausstellung „Stuttgarter Stadtgeschichten“ und einem großen Sonderausstellungsbereich will es dem Publikum immer wieder neue Facetten Stuttgarts präsentieren. Mit der „Jazz & Groove Session“ startet nun auch eine Konzertreihe, zu deren Auftakt am heutigen Freitag der Karlsruher Saxofonist Jan Prax zu Gast ist.

Der Alt- und Sopransaxofonist überzeugte mit seinem Debüt-Album „Keepin‘ A Style Alive“ 2015 auf ACT und hatte zuvor bereits mehrere Preise gewonnen – wie zum Beispiel den Zukunftspreis der Leverkusener Jazztage oder den „Sparda Jazz Award“. Mit seinem Quartett hat er seitdem ein weiteres Album aufgenommen und ist außerdem in der Band des Bassisten Ricardo Del Fra zu hören, mit dem er das Album „Moving People“ aufnahm. Heute in Stuttgart spielt er mit einer speziell für diesen Auftritt zusammengestellten Band aus Stuttgarter Musikern, zu der der Keyboarder Martin Sörös, der Bassist Joel Locher und der Schlagzeuger Felix Schrack gehören.

Weiterführende Links
„Jazz & Groove Session“

Text
Stefan Franzen, Martin Laurentius & Rolf Thomas

Foto
Paul Needham

Veröffentlicht am unter News

Michael Wollny