natural arthritis remedies cialis kaufen ohne rezept gout drug treatment
gallstone remedies kamagra kaufen deutschland easy acne remedies
drug attorneys levitra online kaufen redmond herbal spa
lisinopril cough remedy priligy generika drug testing usa
gout natural remedies viagra deutschland herbal erectile remedies


Hamburg: Elbphilharmonie Sommer

Kenny BarronKenny BarronDrei Augustwochen lang bietet der Elbphilharmonie Sommer in Hamburg ein Programm auch mit Jazz-Acts aus aller Welt. Sein Elbphilharmonie-Debüt gibt der Pianist Kenny Barron, der am 10. August mit seinem Quartett zu hören ist. Nach Jahrzehnten als kongenialer Begleiter von Jazzgrößen wie Stan Getz, Chet Baker oder Ella Fitzgerald hat sich Barron zu einem der originellsten und produktivsten Pianisten entwickelt. Dessen Instrumental-Kollege Jason Moran greift solo in die Tasten. Der Amerikaner ist einer der profiliertesten und erfolgreichsten Jazzer unserer Zeit. Moran, der sich von den unterschiedlichsten Stilrichtungen inspirieren und auch Eindrücke aus Malerei, Film und Architektur in seine Musik einfließen lässt, ist am 21. August in der Elbphilharmonie zu erleben.

Zwei Konzerte veranstaltet die Elbphilharmonie gemeinsam mit dem Kampnagel Internationales Sommerfestival. Die Sons Of Kemet um den Saxofonisten Shabaka Hutchings marschieren am 17. August mit wütenden, aber tanzbaren Bläsersounds in die Gehörgänge ihrer Fans. In der Elbphilharmonie präsentieren sie ihr von der Kritik gefeiertes Album „Black To The Future“. Kaum eine andere Musikerin ihrer Generation übersetzt den Soul der 1960er- und ’70er-Jahre so leidenschaftlich in die Gegenwart wie Joy Denalane. Sie gibt am 14. August ihr Debüt in der Elbphilharmonie. Und die Münchner Jazzrausch Bigband wird am 18. August mit ihrem mittlerweile typischen Mix aus Techno und Jazz das Publikum in der Elbphilharmonie gehörig aufmischen. Das komplette Programm gibt es auf der Website der Elbphilharmonie.

Weiterführende Links
Elbphilharmonie Sommer

Text
Stefan Franzen, Martin Laurentius & Rolf Thomas

Foto
Philippe Levy-Stab

Veröffentlicht am unter News

Jazztage Dresden 2022