Lörrach: Neuer Geschäftsführer im Burghof

BurghofNach einer einjährigen Interimslösung mit dem Managementberater Andrès Ibarra hat der Burghof Lörrach seit dem 1. März mit dem Grazer Kulturmanager Timo Sadovnik einen neuen Geschäftsführer und künstlerischen Leiter, der sich kürzlich der Presse vorgestellt hat. Sadovniks Weg begann in der Grazer Kunstinstitution Forum Stadtpark, daraufhin gründete er in der Steiermark-Metropole den Kulturverein „Four Elements“, der sich auf HipHop und Street-Art fokussierte und ein eigenes Festival lancierte, das globale, kulturelle Strömungen präsentierte. Dabei kooperierte Sadovnik mit Organisationen im Sozial-, Bildungs- und Gesundheitsbereich.

Wie Sadovnik bei einem Pressegespräch erläuterte, will er auch in Lörrach mit spartenübergreifenden Mischformen Experimente wagen, ohne das Budget überzustrapazieren, und ein Netzwerk zwischen regionalen und überregionalen Kulturschaffenden aufbauen. Über konkrete Ideen sprach er noch nicht, da er sich noch in der Einarbeitungsphase befindet. Zu Sadovniks künstlerischer Verantwortlichkeit wird fortan auch das renommierte STIMMEN-Festival gehören.

Weiterführende Links
Burghof Lörrach

Text
Stefan Franzen, Martin Laurentius & Rolf Thomas

Veröffentlicht am unter News