Mallorca: Alternatilla Jazz Festival

Lorenzo BisognoLorenzo BisognoBeim Alternatilla Jazz Festival auf Mallorca, das am 1. Dezember begonnen hat, treten vornehmlich spanische Musiker/-innen auf. Das Festival präsentiert allerdings jedes Jahr auch die Szene eines Gastlandes, diesmal ist es Italien. An diesem Schlusswochenende kann man auf der Insel noch zahlreiche Konzerte erleben. Heute gibt die spanische Sängerin Carme Canela ein Konzert, sie wird von ihrem Landsmann, dem Pianisten Albert Sanz, begleitet.

Eine ganz besondere Truppe steht morgen auf dem Programm: Die Alternatilla All-Woman Jazz Band vereint sechs europäische Musikerinnen, darunter die holländische Tenorsaxofonistin Kika Sprangers und die polnische Pianistin Carme Canela. Ebenfalls am Samstag spielt das Quartett des italienischen Saxofonisten Lorenzo Bisogno, das sich für seinen Auftritt um den Posaunisten Massimo Morganti verstärken wird. Zum Abschluss des Festivals gibt es am Sonntag ein Konzert mit einem Quartett, bei dem Derlak und Bisogno auf eine mallorquinische Rhythm-Section, bestehend aus Joan Garcias am Kontrabass und Joan Moll am Schlagzeug, treffen.

Weiterführende Links
Alternatilla Jazz Festival

Text
Stefan Franzen, Martin Laurentius & Rolf Thomas

Veröffentlicht am unter News

Michael Wollny