APPLAUS 2021: Start der Bewerbungsphase

APPLAUS 2021 (Grafik)Der Musikpreis APPLAUS soll bundesweit kulturell herausragende Livemusikprogramme der Jahre 2019 und 2020 würdigen. Mit dem APPLAUS 2021 zeichnet Kulturstaatsministerin Monika Grütters daher gemeinsam mit der Initiative Musik die Clubbetreiber*innen und Veranstalter*innen für ihre Konzertprogramme aus. Für die Verleihung 2021 stehen insgesamt 2,6 Millionen Euro für Prämien zur Verfügung. Damit ist der APPLAUS einer der höchstdotierten Bundeskulturpreise.

Bewerben können sich Clubbetreiber*innen und Veranstalter*innen aus allen Genres der Popularmusik, eingereicht werden können Konzertprogramme der Jahre 2019 und 2020. Auszeichnungswürdig sind insbesondere Musikclubs und Veranstaltungsreihen, die Anspruch, Kreativität und Trendgespür zusammenbringen. Erstmals gibt es auch einen Sonder-APPLAUS für kreative Formate während der Corona-Pandemie, hier sollen 16 Auszeichnungen mit bis zu je 50.000 Euro Prämie vergeben werden.

Über die Auszeichnungen entscheidet eine neunköpfige Jury, in der unter anderem Thomas Eckardt, der Geschäftsführer der AG Jazzmeile Thüringen, sowie die Musikerinnen Anke Helfrich und Ulla Oster sitzen. Die Bewerbungsphase startet am 1. März.

Weiterführende Links:
initiative-musik.de

Text
Stefan Franzen, Martin Laurentius & Rolf Thomas

Veröffentlicht am unter News