Darmstadt: 30 Jahre Jazzinstitut

Jazzinstitut DarmstadtJazzinstitut DarmstadtSeinen 30. Geburtstag feiert in diesen Tagen das Jazzinstitut Darmstadt. Gegründet im September 1990, ist es seit 1997 in einem barocken Jagdschloss untergebracht, dem Bessunger Kavalierhaus. Der historische Gewölbekeller unter dem Jazzinstitut ist Veranstaltungsort für intime Konzerte. Das Jazzinstitut Darmstadt beherbergt Europas größte öffentliche Jazzsammlung, in seinem Archiv finden sich Bücher, Zeitschriften, Tonträger, Fotos und jede Menge Informationen zur Geschichte und aktuellen Entwicklung des Jazz in aller Welt.

Unter der Leitung von Wolfram Knauer arbeiten feste und ehrenamtliche Mitarbeiter am Brückenschlag zwischen Wissenschaft und Praxis, zwischen Serviceleistung und sorgfältiger Dokumentation musikalischer Entwicklungen. Besucher sind gern gesehen, allerdings gelten Corona-bedingt Einschränkungen: Die Nutzung ist nur nach Voranmeldung und für eine begrenzte Anzahl Personen gestattet, der direkte Zugang zum Archiv ist bis auf weiteres nicht möglich, Materialien können in einem Lesesaal eingesehen werden. Das Jazzinstitut bitte darum, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen und die bekannten Abstands- und Hygieneregeln zu beachten.

Weiterführende Links
Jazzinstitut Darmstadt

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen, Martin Laurentius & Rolf Thomas

Foto
Creative Commons/Kairenz

Veröffentlicht am unter News