Bezau Beatz 2020

Culturescapes: Amazonas

CulturescapessCulturescapessBiennal bietet das Schweizer Festival Culturescapes im Herbst eine kulturelle Reise in eine bestimmte Region an, die alle künstlerischen Disziplinen abdeckt und dabei in verschiedenen Schweizer Städten auch immer Entdeckungen aus Jazz, Weltmusik und Klassik integriert. Das Team hat nun erstmals eine Vorausschau auf die Ausgabe 2021 publik gemacht. Ging die Blickrichtung bisher überwiegend nach Osten, wird im kommenden Jahr das Thema der Amazonas sein.

Culturescapes reiste Anfang des Jahres in fünf Länder und zehn Städte des Gebiets, darunter ins peruanische Iquitos, nach Leticia/Tabatinga (Kolumbien/Brasilien) und Manaus (Brasilien). Da kurz nach der Rückkehr der Lockdown erfolgte, wird an der Konzeption des Festivals momentan online gearbeitet. Culturescapes ist auch dabei, einen Plan B für den Festival-Ablauf zu entwickeln, da gerade die indigene Bevölkerung auf Reisen einem besonders hohen Covid-19-Risiko ausgesetzt sei. „Die Notwendigkeit, mit und über den Amazonas zu sprechen, ist heute größer denn je“, so die Begründung für die Wahl der Region. „Die Pandemie machte die Verwundbarkeit und Einzigartigkeit verschiedener Teile der Welt, darunter auch des Amazonasbeckens, deutlich.“

Weiterführende Links
Culturescapes

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Veröffentlicht am unter News