Bezau Beatz 2020

162: Jazz thing Mixtape auf ByteFM

Nate SmithNate SmithWenn uns die Liebe schon nicht vergibt, können wir uns selbst vergeben? Eine gute Frage, die man sich gut von einem emotional erhitzten Prediger vorgetragen vorstellen kann – und die man sich auch im kühlen Kämmerlein immer öfter selbst stellen sollte. Nate Smith, doppelt „Grammy“-nominierter Drummer für Kollegen wie Pat Metheny, José James oder Chris Potter, der aber auch schon einen Song für Michael Jackson produziert hat, macht die Vergebungsfrage zu einem der schönen Soul-Songs seiner aktuellen EP „Light And Shadow“. Nach dieser Eröffnung spielt uns die britische Saxofonistin Nubya Garcia ihr neues Stück „Pace“, Vorbote ihres Debütalbums für das amerikanische Label Concord Records. Ethio-Jazz-Vater Mulatu Astatke, einem in vielerlei Hinsicht breiten Publikum durch den Film „Broken Flowers“ im Ohr, veröffentlichte neulich ein neues Stück mit der australischen Band Black Jesus Experience.

Der virtuose Vierer um Joshua Redman, Brad Mehldau, Christian McBride und Brian Blade hat ebenfalls ein neues Album eingespielt, das zwar noch nicht in Gänze erschienen ist, aber Dank der appetitanregenden Ausnahmesituation der „digitalen Single“ schon zwei Stücke vorausschickt. Trompeter Ambrose Akinmusire veröffentlicht sein neues Album genau heute. „Mr. Roscoe (Consider The Simultaneous)“ ist ein Paradebesispiel dieses Werks mit dem ebenso poetischen wie hautkranken Titel „On The Tender Spot Of Every Calloused Moment“. Der polnische Pianist Marcin Wasilewski, einst einer der jungen Wilden um den verstorbenen Tomasz Stanko, hat ein Album mit dem amerikanischen Saxofonisten Joe Lovano für ECM eingespielt, aus dem wir das Titelstück „Glimmer Of Hope“ hören. Die neuste und 83 Ausgabe unserer „Jazz thing Next Generation“ präsentiert ein Projekt der wunderbaren Sängerin, Texterin und Komponistin Claire Parsons namens „In Geometry“, aus dem wir das mathematische „Line.Dot.Curve“ hören.

Soul-Veteran Don Bryant, Ehemann der großen Ann Peebles und Autor ihres Hits „I Can’t Stand The Rain“, singt auf seinem neuen, erst dritten Album einen weiteren Hit aus ihrem Katalog: „99 Pounds“. Der Moodymann aus Chicago samplet Bryants und Peebles Hi-Kollegen Al Green für sein Stück „Do Wrong“. Last but not least schickt Trompeter Nils Wülker ein neues Stück in den Akustik-Orbit: „The You Of Now“ ist ein Exkurs in die instrumentale Elektronik und Vorgeschmack auf das später im Jahr erscheinende Album „Go“. Am Freitag, 12. Juni, im Jazz thing Mixtape auf ByteFM – ab 12 Uhr mit Götz Bühler am Mikrofon.

Weiterführende Links
Playlist

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Veröffentlicht am unter News