Houston: Tribut an Josephine Baker

Meldungen zu Tyshawn SoreyTyshawn SoreyDer amerikanische Schlagzeuger Tyshawn Sorey ist heute, Freitag, 11. Dezember, mit einem Live-Stream von „Perle Noire – Meditations For Josephine“ in Houston zu erleben. Der Abend wurde von Peter Sellars konzipiert, die Arrangements und neue Musik stammen von Sorey. Es geht um die Karriere von Josephine Baker, ihre Brillanz, ihren öffentlichen Mut und ihre privaten Tragödien. Am Mikrofon steht die Sopranistin Julia Bullock, deren Stimme von der „New York Times“ schon als „mild und flexibel“ gepriesen wurde. Bullock hat nach eigenen Angaben selbst Inspiration in der legendären Baker gefunden.

An der Seite von Sorey und Bullock wird das fünfköpfige International Contemporary Ensemble mit der Flötistin Alice Teyssier, dem Saxofonisten Ryan Muncy, der Fagottistin Rebekah Heller, der Geigerin Jennifer Curtis und dem Gitarristen Daniel Lippel spielen. „Das Ausnahmetalent von Sopranistin Julia Bullock und dem Multi-Instrumentalisten und Komponisten Tyshawn Sorey“ stehen laut dem Magazin „The New Yorker“ für „ernsthaftes Entertainment“.

Weiterführende Links
„Perle Noire – Meditations For Josephine“

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Foto
Camille Blake

Veröffentlicht am unter News