psychische Gesundheitspolitik in den USA https://deutschpillen.com/ Rezept Drogenkonsum während der Schwangerschaft

Louis Armstrong, The Complete Columbia And Rca Victor Live Recordings Of Louis Armstrong And The All StarsLouis ArmstrongMosaic Records veröffentlicht in Kürze eine Box mit insgesamt neun CDs, auf der Liveaufnahmen von Louis Armstrong aus den Jahren 1947 bis 1958 zu hören sind: „The Complete Columbia And Rca Victor Live Recordings Of Louis Armstrong And The All Stars“. Insgesamt 163 Stücke sind auf den CDs zu finden, 75 davon bislang unveröffentlicht, von Konzerten, die der Trompeter unter anderem 1947 in der New Yorker Town Hall und, im gleichen Jahr, in der Carnegie Hall gespielt hatte. Damals waren in Armstrongs Band unter anderem Posaunist Jack Teagarden, Klarinettist Peanuts Hucko und Drummer Big Sid Catlett.

Von besonderem Interesse dürften Aufnahmen sein, die „quasi live“ von George Avakian für das „Ambassador Satch“-Album produziert wurden – „quasi live“, weil einige Stücke 1956 unter Konzertbedingungen in einem Studio in Los Angeles eingespielt wurden. „,Twelfth Street Rag‘ war eines dieser Stücke“, wie der Louis-Armstrong-Fachmann Ricky Riccardi erzählt. „Wir hatten die Aufnahme-Listen, die den sechsten Take als ,Master‘ angaben. Wir hörten uns durch die Takes 1 bis 5, dann hörten wir George laut rufen: ,Twelfth Street Rag, Take 6′ … und danach war Ruhe.“ Der Toningenieur Andreas Meyer entdeckte aber auf der Tonband-Schachtel eine Nummer, sodass im Archiv von Sony ein weiteres Band bestellt wurde. Nachdem dieses Band eingelegt und gestartet worden war, hörte die Produktionscrew … einen Konzertmitschnitt von Liberace. „Aber als Liberace fertig war, gab es noch Stücke von einer Art Columbia-,Best Of‘“, so Riccardi: „Und tatsächlich, darauf war auch der von uns gesuchte sechste Take: nicht editiert, ohne ,Fake‘-Applaus. Es war ein Wunder.“

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Veröffentlicht am unter News
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/news/2014-5-8-cd-louis-armstrong/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.