Wayne Shorter mit Quartett beim Finale vom Jazzfest BonnWayne ShorterDie Bekanntgabe des Festival-Höhepunktes hat man sich bis zum Schluss aufgehoben. Unter dem Motto „Jazzfest Bonn Meets Telekom Electronic Beats“ loten am Final-Abend des Festivals in der Bundesstadt Bonn zwei stilistisch grundverschiedene Bands musikalischen Extreme aus: hüben mit dem Wayne Shorter Quartet eine geradezu „klassisch“ besetzte Jazzband, drüben mit der Matthew Herbert Big Band ein ungewöhnliches Orchester, das mit digitalen Mitteln eine aktuelle, improvisierte Musik dekonstruiert. Das Doppelkonzert des „legendären“ Saxofonisten Shorter und sein so antizipierend drauflos spielendes Quartet einerseits und das Orchester des englischen Klang-Revoluzzers Herbert andererseits verspricht einen kontrastreichen Abend; am 1. Juni im Telekom Forum in Bonn.

Doch auch die anderen Doppelkonzerte beim Jazzfest Bonn, das dieses Jahr vom 22. Mai bis 1. Juni stattfindet, können sich hören lassen: Das erfolgreiche Duo Youn Sun Nah & Ulf Wakenius teilt sich zum Beispiel die Bühne mit dem Andromeda Mega Express Orchestra aus Berlin, die Pianistin Geri Allen trifft auf das Duo Andreas Dombert & Chris Gall, das aktuelle deutsch-italienische Trio der Saxofonistin Angelika Niescier reicht den Stab an die jazzrockende Band Heavy Rotation ihres Instrumentalkollegen Roger Hanschel weiter. Um die fünfte Ausgabe des Jazzfests Bonn überhaupt noch miterleben zu können, muss man sich aber beeilen: Schon jetzt sind sechs der Konzertabende restlos ausverkauft. Alle Infos über das Jazzfest Bonn gibt es auf der Festival-Site im Internet.

Weiterführende Links:
Jazzfest Bonn

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Foto
Robert Ascroft

Veröffentlicht am unter News
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/news/2014-3-13-bonn-jazzfest-finale/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.