psychische Gesundheitspolitik in den USA https://deutschpillen.com/ Rezept Drogenkonsum während der Schwangerschaft

Volker KriegelLost Tapes von und mit Volker Kriegel auf CDAm 24. Dezember wäre der Gitarrist, Zeichner und Autor Volker Kriegel 70 Jahre alt geworden. Beim Label Jazzhaus erscheint in der Edition „Lost Tapes“ nun ein Album, das ein Schlaglicht auf den jungen Jazzmusiker Kriegel wirft, bevor er ab 1968 erst mit dem Dave Pike Set, später dann mit seinem Mild Maniac Orchestra oder mit dem United Jazz & Rock Ensemble für Furore sorgen sollte. „Mainz 1963-1969“ ist dem damaligen Südwestfunk in Mainz zu verdanken, der ab 1963 den Gitarristen immer wieder mit seinen verschiedenen Bands mitgeschnitten hat. Weitere „Lost Tapes“-Neuheiten aus dem SWR-Schallarchiv: „Early Chet – Chet Baker In Germany 1955-1959“ und „The Modern Jazz Quartet – Germany 1956-1958“ (alle: Jazzhaus/Naxos).

2013 feiert das von Orrin Keepnews und Billy Grauer gegründete Jazz-Label Riverside Records seinen 60. Geburtstag. Dieses Jubiläum wird mit der Edition „Original Jazz Classics Remasters“ begangen. Klangtechnisch auf den neuesten Stand gebracht und zum Teil mit zuvor unveröffentlichten Bonustracks versehen, kommen einige Klassikers auf CD wieder auf den Markt – wie zum Beispiel „Mulligan Meets Monk“ von Thelonious Monk und Gerry Mulligan, „How My Heart Sings“ vom Bill Evans Trio, „So Much Guitar!“ von Wes Montgomery mit Hank Jones und Ron Carter, „Things Are Getting Better“ von Julian „Cannonball“ Adderley mit Milt Jackson und „Chet Baker Plays The Best Of Lerner And Loewe“ (alle: Riverside/Universal).

Weiterführende Links:
Jazzhaus

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Veröffentlicht am unter News
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/news/2013-8-29-tipp-lost-tapes-riverside-records/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.