Wayne ShorterBeim Blue Note Jazz Festival in New York: Wayne ShorterZum dritten Mal findet in New York das Blue Note Jazz Festival statt. Den ganzen Juni über finden in insgesamt neun Spielstätten – neben dem namensgebenden Club unter anderem auch im Ellen Room vom Lincoln Center und im B.B. King Blues Club & Grill – 120 Konzerte statt. So bestreitet zum Beispiel die Dizzy Gillespie All Star Big Band am 1. Juni das Eröffnungskonzert, gefolgt von Auftritten mit dem Joshua Redman Quartet (4. Juni), Kenny Werner Quintet (11. Juni), McCoy Tyner & The Latin All-Stars (16. Juni), Roy Haynes (26. Juni) und dem Wayne Shorter Quartet (27. Juni). Das komplette Programm auf der Festivalsite im Internet.

Ein überraschendes Joint-Venture ist die altehrwürdige Jazz-Plattenfirma Blue Note Records mit dem Internet-Label ArtistShare eingegangen: Um junge Jazztalente zu sichten und deren Debütalben zu veröffentlichen, wollen die beiden Unternehmen zukünftig zusammenarbeiten. Bringt die eine Firma, Blue Note, ihre langjährige Jazzexpertise mit, so will die andere, ArtistShare, ihre Pioniererfahrung in Sachen Crowdfunding dieser Partnerschaft zugute kommen lassen. „Junge Talente haben oft frische musikalische Ideen, sind aber in der Regel gezwungen, sich zum Beispiel selbst um Marketing und Promotion zu kümmern, obwohl sie sich eigentlich auf ihre Kreativität konzentrieren sollten“, sagt der einstige Blue-Note-Chef Bruce Lundvall, der zusammen mit seinem Nachfolger Don Was und dem ArtistShare-Gründer Brian Camelio diese Kooperation auf den Weg gebracht hat. „Brian Camelio ist ein echter Visionär: Sein Firma ArtistShare ist der Schlüssel für die Zukunft der Musik-Banche.“

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Veröffentlicht am unter News
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/news/2013-5-23-szene-usa-new-york/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.