psychische Gesundheitspolitik in den USA https://deutschpillen.com/ Rezept Drogenkonsum während der Schwangerschaft

Marius NesetNeu bei ACT Music: Saxofonist Marius NesetZwar war es überraschend, als das Münchner Jazzlabel ACT Music vor vier Jahren bekannt gab, dass man den indo-amerikanischen Jazzmusiker Vijay Iyer unter Vertrag genommen hat. Doch es entwickelte sich eine ungewöhnliche Erfolgsgeschichte zwischen den beiden so verschiedenen Partnern: ACT konnte Iyer mit dessen vier CDs – zuletzt „Accelerando“ (ACT/edel), erneut mit seinem Trio aufgenommen – international als jungen, zeitgenössischen Jazzpianisten schlechthin positionieren. Nun hat die so erfolgreiche Zusammenarbeit ein Ende gefunden: Iyer wechselt zum ACT-Mitbewerber ECM Records, sein Labeldebüt „Mutations“ (ECM/Universal) wird am 28. Februar 2014 erscheinen. „Seit meiner Teenager-Zeit habe ich zahllose ECM-Veröffentlichungen gehört – von Roscoe Mitchell, dem Art Ensemble Of Chicago, Don Cherry, Dave Holland, Keith Jarrett oder Paul Bley“, begründet Iyer seinen Schritt, „jetzt ist es eine Herausforderung für mich, selbst Teil von ECM zu sein, um Aspekte meines Schaffens zu präsentieren, wie sie das Publikum noch nicht von mir gehört hat.“

Auch ACT Music hat einen vielversprechenden Musiker neu unter Vertrag genommen. Der norwegische Saxofonist Marius Neset wird ab sofort beim Münchner Label seine CDs veröffentlichen, die erste am 25. April 2014 zusammen mit dem namhaften Trondheim Jazz Orchestra. „Das Entdecken und Fördern neuer, herausragender Talente, gerade des europäischen Jazz, war und ist die Kernkompetenz von ACT“, so ACT-Chef Siggi Loch, „die Zusammenarbeit mit Marius Neset schlägt mit Blick auf diesen Schwerpunkt ein neues Kapitel auf.“ Und Neset, der bei Edition Records unter Vertrag war, unterstreicht die herausragende Rolle seiner bisherigen Plattenfirma: „Ich bin unglaublich glücklich, meine ersten Alben auf Edition veröffentlicht zu haben“, so der Saxofonist, „es ist ein fantastisches Label, das jungen Musikern wie mir überhaupt erst die Chance gibt, ganz groß die Karriere zu beginnen.“

Weiterführende Links:
ECM
ACT Music & Vision

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Veröffentlicht am unter News
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/news/2013-11-7-news-label-signings/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.