Charles MingusCharles Mingus, 'The Jazz Workshop Concerts 1964-65'Am 22. April 2012 wäre der legendäre Bassist, Komponist und Bandleader Charles Mingus 90 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass hat Mosaic Records ein spannendes Päckchen geschnürt: Auf sieben CDs hat man „The Jazz Workshop Concerts 1964-65“ gepackt, die Mingus unter anderem mit Eric Dolphy, Jaki Byard und Clifford Jordan in New York, Amsterdam, Monterey und Minneapolis gespielt hat. Eigentlich sollte diese Box rechtzeitig zum Geburtstag im April erscheinen. „Wir hatten aber eine Lücke beim New Yorker Town-Hall-Konzert von 1964“, so Produzent Michael Cuscuna, „nach nur sieben Minuten war nichts mehr auf dem Band zu hören.“

Die Witwe Sue Mingus durchforstete noch einmal ihr Archiv mit den Aufnahmen auch vom Konzert in der Town Hall – aber ohne Erfolg. Bei Mosaic hatte man sich schon dazu entschlossen, die Box unvollständig zu veröffenltichen. „Der Mosaic-Kunde und Jazzforscher Don Frese schickte mir aber dann eine E-Mail, in der er mitteilte, dass das fehlende Material in der ,Libary Of Congress‘ archiviert sei“, so Cuscuna. Und nachdem man dann auch noch in Monterey und in den Niederlanden fündig geworden war, kommen jetzt am 30. Oktober die sieben Mingus-CDs mit „The Workshop Concerts 1964-65“ in einer auf 7.500 Exemplare limitierten Edition auf den Markt.

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Veröffentlicht am unter News
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/news/2012-10-18-charles-mingus-the-jazz-workshop-concerts/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.