psychische Gesundheitspolitik in den USA https://deutschpillen.com/ Rezept Drogenkonsum während der Schwangerschaft

Rolf Kühn und Tri-OAuftaktkonzert bei "Jazz am Meer": Rolf Kühn und Tri-ODas Grandhotel Heiligendamm beginnt am 28. Januar mit einer neuen Konzertreihe unter dem Titel "Jazz am Meer". Zum Auftakt spielt der Klarinettist Rolf Kühn mit seiner Berliner Formation Tri-O. Der 82jährige Kühn wurde im vergangenen Jahr zusammen mit seinem Bruder Joachim für das Lebenswerk mit einem Jazz-Echo ausgezeichnet. Kurz nach ihrem gemeinsamen Auftritt beim Deutschen Jazzfestival Frankfurt 2011 nahmen die Brüder zusammen mit Brian Blade und John Patitucci das Album "Impressions of New York" auf, das demnächst bei Universal erscheint.

Im Sommer 2008 lernte Rolf Kühn durch seinen Bruder Joachim den damals gerade 24jährigen Schlagzeuger Christian Lillinger, Gitarrist Ronny Graupe und Bassist Johannes Fink kennen. Aus dieser Begegnung entstand seine Band Tri-O. „Jazz ist für mich jetzt spannender als jemals zuvor wegen der Weiterentwicklung durch die verschiedenen Musiker, die neu dazu kommen und auch eine neue Sprache mitbringen“, sagt Rolf Kühn.

Am Tag nach dem Konzert in Heiligendamm wird Kühn dort am 29.1. in einer Gesprächslesung mit seiner Biografin Maxi Sickert über sein Leben sprechen. Das Buch „Clarinet Bird“ verfolgt Kühns Lebensweg aus dem Leipziger Arbeiterbezirk Lindenau in das Penthouse von Benny Goodman und auf die Bühne der Carnegie Hall. Rolf Kühn war einer der ganz wenigen deutschen Jazzmusiker, die es auch in den USA schafften, 1967 nahm er dort für das legendäre Impulse-Label auf.

Ebenfalls in der Reihe „Jazz am Meer“ treten Nils Landgren und Michael Wollny in einem Duo-Konzert auf (30.1.). Für den 6. April ist im Grandhotel Heiligendamm das Trio des Pianisten Alan Broadbent angekündigt.

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Veröffentlicht am unter News
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/news/2012-01-19-jazz-am-meer/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.