Gary BurtonGibt einen Onlinekurzs 'Jazz Improvisation': Gary BurtonDas renommierte Berklee College Of Music in Boston bietet den Onlinekurs „Jazz Improvisation“ mit Gary Burton als Dozenten an. Der Vibrafonist und Pädagoge gibt aber nicht bloß Unterricht auf seinem Instrument. Vielmehr liefert er den Teilnehmern ein umfassendes Bild davon, welche „mentalen“ Prozesse beim Improvisieren angestoßen werden, demonstriert für verschiedene Instrumente Techniken, mit denen die Ausdrucksmittel beim Solo-Spiel geschärft werden, erklärt harmonische und melodische Konzepte und gibt Einblicke in die „Werkstätten“ einiger Jazzgrößen, wie zum Beispiel von Duke Ellington and Thelonious Monk, aber auch von Chick Corea, Michael Gibbs, Carla Bley und Steve Swallow. „Die Teilnehmer bekommen Fähigkeiten vermittelt, die ganz auf die Kunst der Improvisation zugeschnitten sind. Mit dem Ziel, es ihnen zu ermöglichen, die notwendigen musikalischen Entscheidungen während des Improvisierens in ,real-time‘ umzusetzen“, heißt es in der Ankündigung vom Berklee College Of Music. Sämtliche Infos gibt es auf der College-Site im Internet.

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Foto
Anna Webber

Veröffentlicht am unter News
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/news/2011-12-8-online-jazz-improvisation/trackback/