Auf der jazzahead 2018 sprach uns Gitarist Hub Hildenbrand am Stand an. Wir kamen ins Gespräch über sein Solo-Programm „The Garden Of Stolen Sounds“ und hielten fest, dass er sich Anfang 2019 noch mal bei uns melden sollte. Dies hat er jetzt getan und uns direkt eine Videopremiere mit dazu gepackt. Deshalb Vorhang auf für Hub Hildenbrand!

Weitere Infos und Tourdaten findet man unter www.hubhildenbrand.net

Text
Stephan Faber
Foto
Screenshot Video YouTube

Veröffentlicht am unter Jazzthing.tv