Newsticker

[27.1.2021]

Newsticker (Icon)Mit unserem Jazz thing Newsticker fassen wir Meldungen, die bislang auf unserer Facebook-Site gepostet werden, und Informationen, die wir als Pressemitteilungen per Mail erhalten, informativ und knapp zusammen.

+++

Für das Theater im Pumpenhaus in Münster kuratiert der Dorf-Bandleader und Saxofonist Jan Klare noch bis 31. Januar ein Umland-Streaming-Festival – u.a. mit Handsome Couple, Portugal/Zepezauer/Muche/Klare und Wehnermehner. Höhepunkt ist am Sonntag die Premiere von „Protest Possible“, einem Liederzyklus basierend auf neun in Auftrag gegebenen Texten, vertont und gespielt von kleineren Besetzungen aus The Dorf.

+++

Die Initiative Musik setzt ihr Hilfsprogramm für Musiker/-innen fort, weil durch die Corona-Pandemie für viele Musiker/-innen weiterhin wichtige Einnahmen wegfallen. Für die dritte Runde des Hilfsprogramms stehen aktuell 419.000 Euro bereit. Wer zwischen September 2020 und Februar 2021 fünf ausgefallene Konzerte nachweisen kann, bekommt auf Antrag einen Zuschuss von 1.000 Euro, bei Bands gilt diese Summe pro Mitglied.

+++

Die britische Konzertagentur Encore Musicians hat unter rd. 500 UK-Musiker/-innen eine Umfrage über die Auswirkungen des Brexit auf deren Konzert- und Tourneeaktivitäten in EU-Ländern gemacht. 76 Prozent befürchten, dass die Brexit-Restriktionen dazu führten, überhaupt nicht mehr in Europa spielen zu können, 40 Prozent gaben an, dass sie schon jetzt Konzertabsagen zu beklagen hätten.

+++

Vergangenes Jahr startete der Pianist Ramsey Lewis seine Live-Streaming-Reihe „Saturday Salon“. Weil ein Teil der Einnahmen aus dem Ticketverkauf für das Corona-Hilfsprogramm der „Jazz Foundation Of America“ gespendet wurde und die Pandemie weiterhin in den USA grassiert, hat er sich entschlossen, seinen „Saturday Salon“ wieder aufzugreifen. Am kommenden Samstag, 30. Januar, ist er erneut aus seinem Wohnzimmer zu hören – mit einem Programm namens „Love Notes“. Tickets kosten 20 Euro, Beginn ist 20 Uhr europäischer Zeit.

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Veröffentlicht am unter News, Newsticker