Newsticker

[18.8.2020]

Newsticker (Icon)Mit unserem Jazz thing Newsticker fassen wir Meldungen, die bislang auf unserer Facebook-Site gepostet werden, und Informationen, die wir als Pressemitteilungen per Mail erhalten, informativ und knapp zusammen.

+++

1969 holte Miles Davis den gerade einmal 19-jährigen Steve Grossmann als Nachfolger von Wayne Shorter in seine Band. Grossmann trat u.a. 1970 mit dem Trompeter im Filmore West in San Francisco auf; der Mitschnitt wurde sieben Jahre später veröffentlicht. An mehr als 120 Aufnahmen war der Saxofonist beteiligt – als Leader eigener Bands ebenso wie als Sideman u.a. für Elvin Jones oder Johnny Griffin. Am 13. August ist Grossmann im Alter von 69 Jahren gestorben.

+++

Das für das Frühjahr geplante Free-Jazz Festival Saarbrücken musste wegen der Corona-Krise abgesagt werden. Nun veranstaltet der verantwortliche FreeJazzSaar – Verein für zeitgenössische Musik am 10. Oktober im Gemeindezentrum Alte Kirche in Saarbrücken den CoronaFree-JazzMarathon- u.a. mit Elodie Brochier, Christof Thewes, Olaf Rupp oder Jörg Fischer.

+++

Im Kultur Sommer Konstanz 2020 haben sich verschiedene Initiativen aus Konstanz zusammengefunden, um unter dem Motto „Gemeinsam gegen Corona“ auf der Open-Air-Bühne im Innenhof des Konstanzer Neuwerks Kulturveranstaltungen zu organisieren. Am 21. August spielt dort ab 20:30 Uhr das Jazz & Rock Kommando ein Konzert, für das der Jazzclub Konstanz verantwortlich ist.

+++

Am 21. und 22. August gibt es ein weiteres Streaming-Konzert aus dem New Yorker Village Vanguard. Dann tritt der Schlagzeuger Andrew Cyrlle mit Bill Frisell (Gitarre), David Virelles (Piano) und Ben Street (Bass) dort auf. Tickets für 10 US-Dollar gibt es auf der Vanguard-Site, Konzertbeginn ist drei Uhr europäischer Zeit.

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen, Martin Laurentius & Rolf Thomas

Veröffentlicht am unter News, Newsticker