Newsticker

[12.8.2020]

Newsticker (Icon)Mit unserem Jazz thing Newsticker fassen wir Meldungen, die bislang auf unserer Facebook-Site gepostet werden, und Informationen, die wir als Pressemitteilungen per Mail erhalten, informativ und knapp zusammen.

+++

Jason Palmer, Trompeter und Professor am Berklee College Of Music, hat einen Weg gefunden, als Jazzmusiker die „Black Lives Matter“-Proteste in den USA zu unterstützen. Unter dem Titel „Justice for Breonna Taylor: Duos in Dedication“ hat er 14 Improvisations-Duos (u.a. mit David Fiuczynski, Noah Preminger oder Zack Lober) auf Youtube gestellt. Die basieren auf dem gleichen thematischen Material (eine musikalische Paraphrase des Namens Breonna Taylor) und erinnern an die im März in den USA durch Polizeigewalt umgekommene Notfallsanitäterin.

+++

Kürzlich ist die Biografie „Tony Lakatos. Sagt nur nicht Künstler zu mir“ von Reiner Erd erschienen, in der die verschiedenen Karrierestationen des hr-Bigband-Saxofonisten auch in Gesprächen mit Freunden und Weggefährten beleuchtet werden. Am kommenden Sonntag, 16. August, ist Erd mit seiner Lakatos-Biografie zu Gast in der hr2-Sendung „Kulturfrühstück“, Beginn ist 9:04 Uhr.

+++

Gerade ist auf Bandcamp das Album „First Take“ des Quartetts um den Gitarristen Frank Haunschild und den Pianisten Thomas Rückert erschienen. Am 29. August stellt dieses Quartett den Modern Jazz seiner CD live vor – beim Konzert in der Reihe Jazz im Antoniuskolleg in Neunkirchen-Seelscheid im Bergischen Land. Beginn ist 20 Uhr.

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen, Martin Laurentius & Rolf Thomas

Veröffentlicht am unter News, Newsticker