Viersen: Bewerbung beim Jazzfestival

platzhalter_fotoNoch bis zum 31. August können sich Nachwuchsmusikerinnen und -musiker für die „Jazzband Challenge“ der Stadt Viersen bewerben: Der Hauptpreis ist ein Auftritt beim diesjährigen Jazzfestival Viersen, das vom 22. bis zum 24. September seine Pforten öffnet und auf dem in diesem Jahr unter anderem der Kölner Bassist Reza Askari mit seinem Trio ROAR und Christopher Dell, die Berliner Pianistin Julia Hülsmann mit einem Oktett, Nils Wülker & Arne Jansen, Jin Jim, der amerikanische Trompeter Theo Croker, Conic Rose mit ihrem „Special Guest“ Clueso sowie das junge Berliner Quartett Leléka mit der ukrainischen Sängerin Viktoria Korniikova auftreten werden.

Die Bewerbungs-Mail zur „Jazzband Challenge“ sollte einen Info-Text, Links zu Hörproben und Videos sowie zu den Social-Media-Kanälen der Bewerbenden enthalten, außerdem muss ein Bewerbungsformular ausgefüllt werden. Eine fachkundige Jury, der unter anderem der Mundharmonika-Virtuose Konstantin Reinfeld angehört, wählt den siegreichen Act aus. Weitere Informationen zur Challenge und zum Festival bietet natürlich auch die Webseite des Jazzfestivals.

Weiterführende Links
Jazzfestival Viersen

Text
Rolf Thomas

Veröffentlicht am unter News

Jarry Singla – Eastern Flowers