Günter Baby Sommer: Geburtstagsfest

Günter Baby SommerGünter Baby SommerGünter Baby Sommer wird 80 und das wird in Dresden gehörig gefeiert. Ein dreitägiges internationales Jazzfestival, „Sommerfest – Unser Baby wird 80!“, nimmt den runden Geburtstag des ostdeutschen Schlagzeugers am 25. August zum Anlass, um sich vor dem Musiker vom 22. bis zum 24. September zu verneigen. Gastgeber sind die Semperoper und der Jazzclub Tonne – und natürlich spielt auch der Jubilar selbst: Mit dem Großensemble Brother- & Sisterhood Of Breath spielt Sommer am 22. September in der Semperoper – das Konzert ist bereits ausverkauft. Zur Band gehören unter anderem der Trompeter Gerhard Gschlößl, die Altsaxofonistinnen Silke Eberhard und Anna Kaluza sowie Sommers alter Weggefährte Ulrich Gumpert am Klavier.

Ebenfalls ausverkauft ist das Konzert am Tag darauf mit einem Auftritt von Wolf Biermann, einem Konzert des dreiköpfigen Clarinet Summit (Gianluigi Trovesi, Julius Gawlik und Joris Roelofs) und einem Auftritt von Sommer mit den drei Brüdern Lucaciu. Restkarten gibt es noch für das große Abschlusskonzert am 24. September mit Sommer, Till Brönner, Daniel Erdmann und Nils Wogram. Bei der Podiumsdiskussion im Jazzclub Tonne am 24. September um 16 Uhr geht es um „den künstlerischen und kulturpolitischen Stellenwert von Jazz und freier Improvisation in der alten DDR und der heutigen Bundesrepublik“. Es diskutieren Bert Noglik, Oliver Schwerdt, Julia Neupert und Christian Lillinger mit dem Geburtstagskind.

Weiterführende Links
„Sommerfest – Unser Baby wird 80!“

Text
Rolf Thomas

Veröffentlicht am unter News

Deutscher Jazzpreis 2024