Montreux: Artists To Watch 2024

Thee Sacred SoulsThee Sacred SoulsJedes Jahr präsentiert das Montreux Jazz Festival seine Top 20 aufstrebender Künstler/-innen, die im Laufe des kommenden Jahres zu Spotlight-Veranstaltungen sowie zum Festival im Sommer selbst eingeladen werden. Für 2024, der 58. Ausgabe des 1967 von Claude Nobs gegründeten schweizerischen Festivals am Genfer See, ist eine diverse Liste aus Jazz und erweiternden Genres entstanden, darunter der britische Neo-Soulsänger Elmiene, die südafrikanische R’n’B-Sängerin Tyla oder der mexikanischen HipHop-Act Peso Pluma. Zudem ist die 1998 geborene, US-amerikanische Sängerin Isimeme „Naomi“ Udu, bekannt als Hemlocke Springs, Tochter nigerianischer Eltern mit Abschluss in medizinischer Informatik eb ebenso in der Liste wie das Trio Thee Sacred Souls aus San Diego vom Brooklyner Deep-Soul-Label Daptone Records.

Weiterführende Links
„Artists To Watch 2024“

Text
Maxi Broecking

Veröffentlicht am unter News

Jarry Singla – Eastern Flowers