natural arthritis remedies cialis kaufen ohne rezept gout drug treatment
gallstone remedies kamagra kaufen deutschland easy acne remedies
drug attorneys levitra online kaufen redmond herbal spa
lisinopril cough remedy priligy generika drug testing usa
gout natural remedies viagra deutschland herbal erectile remedies


jazzahead!: Vadim Neselovskyi

Vadim NeselovskyiVadim NeselovskyiDer ukrainische Pianist Vadim Neselovskyi wird am 30. April zwei Konzerte im Rahmen der jazzahead! in Bremen geben. Jeweils im Sendesaal Bremen wird er um 20.30 Uhr und 22.30 Uhr sein neues Album „Odesa – A Musical Walk Through a Legendary City“, das am 17. Juni bei Sunnyside Records erscheint, vorstellen. Iryna Tybinka, die Generalkonsulin der Ukraine im Ministerium für auswärtige Angelegenheiten, wird am Anfang des Konzertes, das um 20.30 Uhr beginnt, eine Rede halten.

In Odessa hat Neselovskyi klassisches Klavier studiert, bevor er nach Boston an die Berklee School Of Music wechselte. „Ich bin geboren und aufgewachsen in Odessa“, erzählt Neselovskyi. „In meinem neuen Projekt will ich meine persönliche Geschichte über diese Stadt erzählen. Meine neue Arbeit wird den Zuhörer auf eine imaginäre Reise durch meine Heimatstadt mitnehmen, erfüllt mit Erinnerungen, historischen Referenzen und Träumen.“ Mit dem Gitarristen Igor Osypov, der in der Band des Berliner Schlagzeugers Magro spielt, und der Band Leléka sind an diesem Tag außerdem zwei weitere ukrainische Künstler im Konzertprogramm der jazzahead! präsent.

Weiterführende Links
jazzahead!

Text
Stefan Franzen, Martin Laurentius & Rolf Thomas

Foto
Yaroslavna Chernova

Veröffentlicht am unter News

Jazztage Dresden 2022