natural arthritis remedies cialis kaufen ohne rezept gout drug treatment
gallstone remedies kamagra kaufen deutschland easy acne remedies
drug attorneys levitra online kaufen redmond herbal spa
lisinopril cough remedy priligy generika drug testing usa
gout natural remedies viagra deutschland herbal erectile remedies


Wuppertal: Jazzmeeting

Clara HaberkampClara HaberkampHeute beginnt das 18. Wuppertaler Jazzmeeting, das bis zum übernächsten Samstag, 5. November, sechs Konzerte mit neun Bands und einer Solokünstlerin in verschiedenen Spielstätten präsentiert. Zu Beginn stellt der Bassist Enno Kremser sein sechsköpfiges Projekt „Wuppertal Free Not Free“ vor. Am Samstag spielen Roman Babik & Strings sowie die Band KLARO! der Saxofonistin Karolina Strassmayer und des Schlagzeugers Drori Mondlak. Einen Newcomer-Wettbewerb der Wuppertaler Jazzszene gibt es am Sonntag, die Pianistin Clara Haberkamp spielt genau wie die Band Soniq Nucleus am Montag.

Eine Filmvorführung steht am kommenden Mittwoch im Zentrum des Festivals: „Born To Be Blue“ gibt semi-fiktionale Einblicke in das Leben des Ausnahmetrompeters Chet Baker. Am 3. November stellt der Vibrafonist und Marimba-Spieler Matthias Goebel seine aktuelle Band Almost Friends vor, zu der unter anderem der Gitarrist Philipp van Endert gehört. Die Siegerband des Newcomer-Wettbewerbs spielt am 4. November, bevor es unter dem Namen „open Sky Hip Fellows“ zu einem Session-Abend kommt. Zum Abschluss des Festivals treten am 5. November Drei Haberer ohne Kontrabass um den Essener Schlagzeuger Marius Lamm sowie das lettische Großensemble Very Cool People auf.

Weiterführende Links
Jazzmeeting Wuppertal

Text
Stefan Franzen, Martin Laurentius & Rolf Thomas

Foto
Anne de Wolff

Veröffentlicht am unter News