Subway Jazz Orchestra: European Composers

Subway Jazz OrchestraSubway Jazz OrchestraDas Subway Jazz Orchestra (SJO\CGN) hat sich seit seiner Gründung in Köln im Jahr 2013 als eines der besten Orchester für zeitgenössische Bigband-Musik etabliert. Viele Komponist*innen spielten bislang ihre Werke mit dem Orchester, nicht wenigen davon gelang dadurch ihr nächster Karriereschritt._Beim SJO\CGN machen unter anderem Stefan Karl Schmid (Saxofon), Heidi Bayer (Trompete), Janning Trumann (Posaune), Philipp Brämswig (Gitarre) und Thomas Sauerborn (Drums) mit. Nun macht sich das SJO\CGN europaweit auf die Suche nach dem „Sound Of A Generation“ von „European Composers“ und lobt fünf Kompositionsaufträge aus.

Interessierte Komponist*innen bis maximal 35 Jahre (Jahrgang 1986 und jünger) können sich noch bis zum 15. August mit einem schon existierenden Stück für Jazzorchester. Aus allen Einsendungen wählt das SJO\CGN fünf Komponist*innen aus, die jeweils den Auftrag erhalten, ein Stück für das Orchester zu schreiben. Es soll fünf bis acht Minuten lang sein und die gängige Bigband-Besetzung umfassen. Die fünf Werke werden am 8. Dezember im Kölner Club Subway uraufgeführt. Das SJO\CGN lädt die Komponist*innen zum Konzert und den Proben nach Köln ein. Alle Infos gibt es auf der SJO\CGN-Site im Internet.

Weiterführende Links
„European Composers – Sound Of A Generation“

Text
Stefan Franzen, Martin Laurentius & Rolf Thomas

Foto
Nadine Targiel

Veröffentlicht am unter News