Neu bei ACT: Joel Lyssarides

Joel LyssaridesJoel LyssaridesDie Münchner Plattenfirma ACT hat den schwedischen Pianisten Joel Lyssarides unter Vertrag genommen. Der 1992 geborene Musiker verzeichnet auf Spotify bereits Millionenaufrufe, obwohl sein Name sicher noch nicht jedermann ein Begriff sein dürfte. Nach seinem Studium in Stockholm und Rom hat Lyssarides bereits zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen erhalten. Demnächst soll es nun für ihn ins Studio gehen, um sein Debüt-Album für ACT einzuspielen, das Anfang nächsten Jahres erscheinen soll.

„Joel Lyssarides sehe ich ganz in der Tradition seiner großen Landsleute Jan Johansson, Bobo Stenson, Esbjörn Svensson und Jan Lundgren“, sagt Labelchef Siggi Loch. „Und so sind wir sehr glücklich, ihn jetzt im Kreis unserer Künstlerinnen und Künstler zu wissen.“ „Seit meiner frühen Jugend höre ich die Alben von ACT“, bekennt Lyssarides, „ganz besonders die von Nils Landgren und e.s.t., welche für mich die ganze Welt des europäischen Jazz geöffnet haben. Ich bin glücklich und stolz, nun selbst Teil der ACT Family zu sein und freue mich auf die gemeinsame Zukunft.“

Weiterführende Links
ACT Music

Text
Stefan Franzen, Martin Laurentius & Rolf Thomas

Veröffentlicht am unter News