Album & Buch: Alan Broadbent & Georgia Mancio

Georgia Mancio & Alan BroadbentGeorgia Mancio & Alan BroadbentDer mit zwei „Grammys“ ausgezeichnete Jazzpianist und Komponist Alan Broadbent und die Sängerin Georgia Mancio festigen mit ihrem zweiten Album „Quiet Is The Star“ und der Veröffentlichung ihres Buchs „The Songs Of Alan Broadbent And Georgia Mancio“ ihre beeindruckende Songwriter-Partnerschaften. „Quiet Is The Star“ stellt die Reinheit ihres Duos in den Vordergrund: eine Stimme, ein Klavier, ein Dialog. Mancios tief nuancierte Vocals werden von Broadbents rhapsodischem Solo-Piano umarmt. „Quiet Is The Star“ wurde Ende 2019 aufgenommen und ist auch ein Wiedersehen mit dem Künstler Simon Manfield, dessen Aquarelle für die Covergestaltung die subtilen Stimmungsschwankungen perfekt begleiten.

Gemeinsam hat dieses Duo in den vergangenen sieben Jahren 33 Songs geschrieben, die nun in ihrem Buch veröffentlicht werden: „The Songs Of Alan Broadbent & Georgia Mancio“. Das 94-seitige Buch ist sowohl in digitaler als auch physischer Form erhältlich und präsentiert sich mit der Eleganz und Weite eines Kunstbuchs, mit Leadsheets, Manfields stimmungsvollem Artwork, Fotos und Erläuterungen zu jedem der Songs. Sowohl Album als auch Buch zeigen die anhaltende Stärke und Magie dieses transatlantischen Teams, Broadbents ausgefeilte Melodien finden ihre perfekte Entsprechung in Mancios hervorragend ausgearbeiteten Texten, die sowohl schön als auch bissig sind. CD und Buch erscheinen am 27. März auf Roomspin Records.

Weiterführende Links
Georgia Mancio

Text
Stefan Franzen, Martin Laurentius & Rolf Thomas

Foto
Tatiana Gorilovsky

Veröffentlicht am unter News