Stuttgart: JazzOpen 2022

Herbie HancockHerbie HancockDie 28. Ausgabe der JazzOpen Stuttgart findet vom 7. bis 17. Juli 2022 statt. Erstmals wird es dabei sechs Konzertabende auf dem Schlossplatz geben. Mit dem amerikanischen Pianisten Herbie Hancock wird das Festival von einer echten Legende eröffnet. Auch der deutsche Trompeter Till Brönner zählt zu den Headlinern der JazzOpen, sein Konzert wird von der australischen Pianistin und Sängerin Sarah McKenzie eröffnet. Die Modern Standards Supergroup besteht aus Bill Evans, Billy Cobham, Niels Lan Doky, Randy Brecker und Francois Moutin und nähert sich modernen Pop-Hits von Billie Eilish, Justin Bieber und Miley Cyrus aus der Jazz-Perspektive.

Auch der amerikanische Bassist und Fusion-Veteran Stanley Clarke hat angekündigt, nach Stuttgart zu kommen. Mit Sting, Van Morrison und Robert Plant & Alison Krauss stehen zudem Superstars der Rockmusik auf dem Programm. Schon oft bei den JazzOpen zu Gast war Jamie Cullum, dessen Konzert von Larkin Poe eröffnet wird. Und schließlich wird auch der amerikanische Soulsänger John Legend auf dem Schlossplatz auftreten. Weitere Konzerte sind in Vorbereitung, der Vorverkauf hat begonnen.

Weiterführende Links
JazzOpen

Text
Stefan Franzen, Martin Laurentius & Rolf Thomas

Foto
Nick Letellier

Veröffentlicht am unter News