Toumani Diabaté – Kôrôlén

Kolumbianische Doku: Reguetón

Su Majestad El ReguetónSu Majestad El ReguetónDer Reguetón (bei uns oft Reggaeton geschrieben) ist ein karibisches Genre, das wie kaum ein anderes die Popmusik der Welt erobert hat, mittlerweile in der Dominikanischen Republik genauso zu Hause ist wie in Kolumbien oder Brasilien. Doch was sind seine Wurzeln? Was charakterisiert ihn, was sind seine Bestandteile, welche Varianten gibt es? Der Youtube-Kanal der kolumbianischen Tageszeitung „El Tiempo“ hat nun eine Doku-Serie namens „Su Majestad El Reguetón“ gestartet, die diese Hintergründe beleuchtet.

Wer der spanischen Zunge mächtig ist, findet hier in Kapiteln von jeweils 20 Minuten Aufschluss über den Reguetón aus erster Hand. Zwei Folgen sind bis jetzt online zu sehen: Die erste behandelt die weitverbreitete Kritik am Genre aufgrund seiner sexistischen Tendenzen. In der zweiten Folge geht es um die Komponenten, die ihn zusammensetzen: Der kolumbianische Sänger und Songwriter Salomón Villada Hoyos, besser bekannt als „Feid“, erklärt mit Kollegen sehr anschaulich die Rhythmik, Melodik und Produktionsweise.

Weiterführende Links
„Su Majestad El Reguetón“ Folge 1
„Su Majestad El Reguetón“ Folge 2

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Veröffentlicht am unter News