Streaming: Houston Jazz Festival

Bobby WatsonBobby WatsonIn diesem Jahr wäre er 101 Jahre alt geworden. Der legendäre Schlagzeuger Art Blakey ist tot, aber seine Jazz Messengers leben. Die neue Besetzung tritt unter dem Namen Bu’s Jazz Messengers beim Houston Jazz Festival in Texas an (Bu war Blakeys Spitzname) und hat mit dem Saxofonisten Bobby Watson, dem Posaunisten Frank Lacy, dem Bassisten Curtis Lundy und dem Trompeter Valery Ponomarev gleich vier Mitglieder an Bord, die noch mit Blakey gespielt haben. Pianist Michael Palma, Schlagzeuger Jerome Gillespie und Tenorsaxofonist Shelley Carrol machen die Band komplett.

Carroll spielt außerdem mit seinem Trio CSS, das seit einiger Zeit durch den Bassisten Justin McKinney zu einem Quartett mutiert ist. Die drei Buchstaben stehen für Carroll, Keyboarder Bobby Sparks II und Schlagzeuger Mark Simmons, der auch schon für Snarky Puppy und Joe Sample die Stöcke geschwungen hat. Beide Bands treten am 25. Oktober beim Houston Jazz Festival auf. Die Konzerte werden vom Sender NPR (das ehemalige National Public Radio) auf ihren „NPR LiveSessions“ gestreamt.

Weiterführende Links
Houston Jazz Festival

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen, Martin Laurentius & Rolf Thomas

Foto
Lafiya Watson

Veröffentlicht am unter News