psychische Gesundheitspolitik in den USA https://deutschpillen.com/ Rezept Drogenkonsum während der Schwangerschaft

Das Leitungsteam des StadtgartenDas Leitungsteam des StadtgartenDer Kölner Kulturrat ist ein Zusammenschluss verschiedener Initiativen und Institutionen aus dem Kulturbereich der Stadt Köln. „Höchstes Anliegen des Kölner Kulturrats ist es, zu einer stetigen Weiterentwicklung der Kulturarbeit der Stadt beizutragen, damit Köln weiterhin im überregionalen und internationalen Vergleich seine herausragende Stellung aufrechterhalten bzw. ausbauen kann“, heißt es auf der Website – und weiter: „Dabei ist es das primäre Ziel, sich für langfristig kalkulierbare Rahmenbedingungen einzusetzen, die es den Kulturinstitutionen ermöglichen, sich zielgerichtet zu entfalten.“

Seit einigen Jahren vergibt der Kölner Kulturrat den „Kölner Kulturpreis“: in den drei Kategorien „Bester Kulturmanager“, „Bestes Kulturereignis“ und „Junge Initiativen“. Gerade hat die Jury dieses Preises die Gewinner bekanntgegeben – und das vierköpfige Leitungsteam des Kölner Stadtgartens, der im vergangenen September seinen 30. Geburtstag gefeiert hat, mit Matthias von Welck, Reiner Michalke, Gerhard Veeck und Norbert von der Grün wird zum Kulturmanager des Jahres der Stadt Köln gekürt. Mit über 400 Konzerten jährlich habe sich der Stadtgarten als einer der „bedeutendsten Veranstaltungsorte für Musik in Nordrhein-Westfalen etabliert, der vom Land und der Stadt zudem zum ,Europäischen Zentrum für Jazz und aktuelle Musik‘ ausgebaut werden soll. Dank ihrer hartnäckigen und erfolgreichen Arbeit sei Köln inzwischen auch unstrittig die führende Jazzmetropole Deutschlands.“ Die Preisverleihung findet am 29. Juni statt, dotiert ist die Auszeichnung mit 5.000 Euro.

Weiterführende Links
Kölner Kulturrat
Stadtgarten

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Foto
Patrick Essex

Veröffentlicht am unter News
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/news/2017-6-8-bester-kulturmanager-stadtgarten-koeln/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.