ELBJAZZ 2018

BossarenovaBossarenovaIn der Vergangenheit haben sie sich durch moderne Lesarten von Bossa-Nova-Klassikern hervorgetan: Der Freiburger Pianist und Arrangeur Ralf Schmid, Trompeter Joo Kraus und die noch beim späten Tom Jobim agierende Sängerin Paula Morelenbaum alias Bossarenova. Brasilien-Aficionado Schmid liebt jedoch als Arrangeur auch die großen Besetzungen, deshalb gab es unter seiner Regie neben dem intimen Trio eine Bigband-Platte von Bossarenova mit der Stuttgarter SWR Big Band.

Für die Vorweihnachtszeit präsentiert er mit Morelenbaum und Kraus jetzt wieder ein besonderes Projekt mit Erweiterung der Triobesetzung: Für drei Kirchenkonzerte in Freiburg, Stuttgart und Heidelberg gruppiert man sowohl deutsche als auch brasilianische Friedensmusik aus verschiedenen Epochen. Kompositionen und Songs von Prätorius, Bach, Händel, Heitor Villa-Lobos, Antônio Carlos Jobim stehen unter anderem auf dem Programm, unterstützt wird das Trio von der Jungen Kantorei Freiburg, der Heidelberger Studentenkantorei und einem Barockensemble. Die Termine: Herz-Jesu-Kirche Freiburg am 8. (20 Uhr), Versöhnungskirche Stuttgart am 9. (20 Uhr) und Heiliggeistkirche Heidelberg am 10. Dezember (17 Uhr).

Weiterführende Links
Bossarenova https://bossarenova.wordpress.com/

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Foto
Bossarenova

Veröffentlicht am unter News

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.