Neues Label: Impakt RecordsIMPAKTVor zwei Jahren ist in Köln ein neues Jazzkollektiv an den Start gegangen. „IMPAKT bezweckt beides: sowohl die Schärfung des künstlerischen Profils der zehn Mitglieder im Verbund als auch die nachhaltige Positionierung und Festigung der jungen improvisierten Musik im Kölner Kulturbetrieb und der internationalen Improvisationsszene“, schrieben die Kollektivisten damals, „dazu gehört die Etablierung einer regelmäßigen Konzertreihe oder auch eines Festivals der IMPAKT-Musiker mit internationalen Gästen.“ Mittlerweile ist IMPAKT auf 14 Mitglieder angewachsen, unter anderem sind der Gitarrist Nicola Hein, der Saxofonist Leonhard Hund, der Schlagzeuger Etienne Nillesen und der Pianist Philip Zoubek dabei.

Nachdem IMPAKT im Kölner Loft und Stadtgarten vielversprechende Konzertreihen mit frei improvisierter Musik veranstaltet hatte, geht man nun einen Schritt weiter und ruft mit IMPAKT Records ein eigenes Online-Label ins Leben. Halbjährlich soll darauf das kreative Schaffen von Instrumentalisten dieser Gattung veröffentlicht werden; nicht nur von IMPAKT-Mitgliedern, sondern auch von befreundeten Musikern. Was auf ihrem Online-Label erscheinen wird, darüber entscheiden ausschließlich die Kollektivisten von IMPAKT. Der Start von IMPAKT Records wird am 5. Oktober im Kölner Stadtgarten mit einem Konzert gefeiert: mit Auftritten des Synthesizer-Duos Omelchuk/Zwißler, des Quartetts Enso um den Kontrabassisten Stefan Schönegg, eines Duos mit der Pianistin Eve Risser und dem Klarinettisten Joris Rühl und eines Trios mit Brad Henkel (Trompete), Nicola Hein (Gitarre) und Matthias Müller (Posaune).

Weiterführende Links
IMPAKT

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Veröffentlicht am unter News
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/news/2016-9-22-neues-label-impakt-records/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.