Bei Jazzopen in Stuttgart: Chick CoreaChick CoreaIm Juli ist es wieder soweit: Zehn Tage lang steht Baden-Württembergs Landeshauptstadt Stuttgart ganz im Zeichen von Jazz und improvisierter Musik. Dem Festival JazzOpen Stuttgart geht es vom 8. bis 17. Juli vor allem darum, stilistische Grenzen zu ignorieren, um auf den Bühnen in der Stadt ein breites Spektrum zeitgenössischer Jazzmusik abzubilden. Die großen Auftrittsorte sind in der Regel den Stars vorbehalten: So kommt zum Beispiel Stanley Clarke ins Scala Ludwigsburg, während das Chick Corea Quintet in der Liederhalle auftritt, so wie Branford Marsalis mit seinem Quartett und Kurt Ellings Gast auch. Die Open-Air-Konzerte im Ehrenhof am Schlossplatz sind dann einigen Jazz/Pop-Schwergewichten vorbehalten: Van Morrison etwa, oder Santana und Jamie Cullum.

Doch der Reiz dieses Festivals ist woanders zu finden: im Jazzclub Bix ebenso wie im Eventcenter SpardaWelt. Die intime Atmosphäre beider Spielstätten garantiert dem Publikum einmalige Konzerterlebenisse: unter anderem mit Nils Petter Molvær, Mike Mainieris Steps Ahead oder Christian Scott im Bix, mit Klaus Doldinger (der Saxofonist wird während der JazzOpen Stuttgart mit der „German Jazz Trophy“ für sein Lebenswerk ausgezeichnet), Larry Coryell The Eleventh House Reunited oder dem Turtle Island String Quartet im Eventcenter SpardaWelt. Für die Konzerte mit Coryells wiederbelebter Band The Eleventh House am 9., Corea am 12. und dem Turtle Island String Quartet am 15. Juli verlosen wir jeweils 2×2 Eintrittskarten. Schickt uns bis zum 23. Juni eine E-Mail an redaktion@jazzthing.de – mit dem Hinweis, welches der drei Konzerte ihr besuchen wollt. Viel Erfolg!

Weiterführende Links
JazzOpen Stuttgart

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Veröffentlicht am unter News
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/news/2016-6-9-stuttgart-jazzopen-ticketverlosung/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.