Auf Deutschlandtournee: Diana KrallDiana Krall

Die Veröffentlichung des aktuellen Albums von Diana Krall, „Wallflower“ (Verve/Universal), musste zwar vom Herbst vergangenen Jahres auf den 30. Januar 2015 verschoben werden. Was aber wie eine Marketingfinte wirkte, hatte einen schlichten und ernsthaften Grund: Die Sängerin und Pianistin hatte eine schwere Lungenentzündung, die sie zuerst auskurieren wollte. Durch das erste Hören der CD dieses Jazz-Stars sollte man sich indes nicht irritieren lassen: Auch wenn es nicht so wirkt, so ist „Wallflower“ keineswegs nach dem gleichen Muster wie die beiden Vorgängeralben gestrickt. Die 1964 geborene Kanadierin hat sich vielmehr ein Dutzend Songs ausgesucht, die sie seit ihrer Kindheit begleitet und geprägt haben – wie zum Beispiel „California Dreamin‘“ von The Mamas & The Papas, „Sorry Seems To Be The Hardest Word“ von Elton John oder „I‘m Not In Love“ von 10cc. Diese Songs hat sie musikalisch entkernt und sich einverleibt: gleichermaßen cool wie emotional und persönlich.

„Ich bin mit vielen der Songs von ,Wallflower‘ aufgewachsen, hörte sie in meiner Jugendzeit im Radio oder auf Vinyl“, erzählt die Pianistin und Sängerin: „Diese Lieder singe ich schon seit Ewigkeiten vor mich hin. Ich brauchte nur Kopien der Texte, um auf Nummer sicher zu gehen, dass ich auch die richtigen Worte sang.“ Im Oktober kommt Krall auf Tournee nach Deutschland; nicht nur, um die zwölf Songs von „Wallflower“ live dem Publikum zu präsentieren, sondern auch, um wieder in Krall-typischer Manier einige Standards aus dem „Great American Songbook“ zum Besten zu geben. Stationen sind die Mitsubishi Electric Hall in Düsseldorf (4. Oktober), dass CCH 1 in Hamburg (5. Oktober), die Liederhalle in Stuttgart (7. Oktober), die Alte Oper in Frankfurt (8. Oktober), die Philharmonie in München (18. Oktober) und das Tempodrom in Berlin (19. Oktober). Unter allen Einsendern, die uns bis zum 18. September unter redaktion@jazzthing.de einen Kommentar zu unserem Jazz thing Newsletter schicken, verlosen wir jeweils 3×2 Karten – bitte Wunschstadt angeben.

Weiterführende Links:
Diana Krall

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Veröffentlicht am unter News
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/news/2015-9-3-live-diana-krall-in-deutschland/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.