Abschiedskonzert der Neville Brothers in New OrleansNevilles ForeverAls die Brüder Art, Charles, Aaron und Cyril Neville 1977 zu den Neville Brothers zusammenfanden, lagen bereits mehr als zwei Jahrzehnte dauernde Karrieren hinter ihnen – zum Großteil als Solo-Musiker voneinander getrennt. Begonnen hatte es in ihrer Geburtsstadt New Orleans. 1954 gründete der älteste Neville-Bruder Art die Band The Hawketts, mit der er den Song „Mardi Gras Mambo“ veröffentlichte, der daraufhin zur inoffiziellen Hymne für den Karneval in New Orleans wurde. Vor allem die trubelige Zeit der 1960er-Jahre prägte die Brüder: Art Neville sang zum Beispiel 1966 mit seiner hohen, kehligen und vibratoreichen Kopfstimme den Song „Tell It Like It Is“, der in den USA zum Hit wurde. Art und Cyril Neville wiederum wurden als The Meters mit einer funkigen, R&B-lastigen Popmusik bekannt. Der Tod der Mutter veranlasste die vier Brüder, endlich gemeinsam aufzutreten; zuerst unter dem Bandnamen The Wild Tchoupitoulas 1976, dann ein Jahr später als The Neville Brothers: mit Art (Keyboards, Gesang), Charles (Saxofon, Gesang), Aaron (Keyboards, Gesang) und Cyril (Percussion, Gesang).

1978 erschien die erste, schlicht als „The Neville Brothers“ betitelte Platte. Doch auch wenn die vier Brüder in den folgenden Jahren mit ihrem tief in der Musikgeschichte ihrer Heimatstadt verwurzelten, mit Funk, Soul und auch Jazz aufgeladenen Pop von den Medien gefeiert wurden, so blieb der kommerzielle Erfolg weitestgehend aus. Das änderte sich erst 1989, als Daniel Lanois das Album „Yellow Moon“ produzierte, aus dem die Single „Sister Rosa“ ausgekoppelt und zum internationalen Hit wurde. Am 2. Mai heißt es, Goodbye zu dieser Band zu sagen: Im Saenger Theatre in New Orleans findet unter dem Titel „Nevilles Forever – A Celebration Of The Neville Brothers And Their Music“ das Abschiedskonzert statt. Zu den vier Brüdern gesellen sich auf der Bühne zahlreiche namhafte Gäste – wie zum Beispiel Allen Toussaint, Trombone Shorty und Terence Blanchard.

Weiterführende Links:
„Nevilles Forever“

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Veröffentlicht am unter News
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/news/2015-2-12-farewell-the-neville-brothers/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.