Zum ersten Mal mit der WDR Big Band: Joshua RedmanJoshua Redman

Sein Weg in die Laufbahn eines Jazzmusikers war nicht geplant. Zwar lernte Joshua Redman, 1969 geboren, als Jugendlicher Tenorsaxofon, doch er studierte zuerst Sozialwissenschaften an der Harvard University, wo er 1991 seinen Abschluss mit „summa cum laude“ machte. Danach zog Redman nach New York, wo er sich bald von der kreativen Atmosphre der Jazzszene einnehmen ließ. Man wurde damals rasch auf diesen jungen Saxofonisten aufmerksam, dessen Spiel so eigensinnig war, der aber auch mit seinem voluminösen Ton so geschichtsträchtig klang. Sein Debütalbum, schlicht mit seinem Namen betitelt, erschien 1993, damals wurde er von der Jazzbranche als einer der „Young Lions“ gepriesen. Doch Redman war schon Mitte der 1990er ein zu eigenwilliger Musiker und zu kreativer Querkopf, um sich auf dieses Etikett festlegen zu lassen: Bereits mit seinem 1996er-Album „Freedom In The Groove“ löste er sich von dem am Hardbop orientierten Mainstream-Jazz der „Young Lions“, experimentierte darauf mit Stilistiken wie Gospel und HipHop und setzte auch auf Spieltechniken, die nicht alltäglich im Jazz waren.

Heute ist Redman im Jazz eine Musikerpersönlichkeit: Sein Timbre ist differenziert, seine Phrasierung eloquent und sein Anspruch, eine multistilistische Improvisationsmusik zu spielen, stets präsent. Auch und gerade deshalb ist der Name des Programms, „Subject To Change“, das er nun mit der WDR Big Band Köln unter der Leitung von Richard DeRosa aufführt, wörtlich zu nehmen: ein Querschnitt durch seine vielschichtige Karriere ebenso wie durch die Vielfalt der Dialekte einer zeitgenössischen Improvisationsmusik. Bevor dieses Projekt am 25. Januar auf die Bühne vom Wuppertaler Café Ada kommt, hat sich das renommierte Rundfunk-Jazzorchester noch etwas Besonderes einfallen lassen: Das Premierenkonzert mit Redman am 24. Januar im WDR Funkhaus Köln gibt es ab 20 Uhr live als Videostream im Netz zu sehen. Alle Infos auf der Site von der WDR Big Band.

Weiterführende Links:
WDR Big Band Köln

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Foto
Jay Blakesberg

Veröffentlicht am unter News
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/news/2015-1-22-nrw-joshua-redman-amp-wdr-big-band/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.