ELBJAZZ 2018

Schaffhauser JazzgesprächeSchaffhauser Jazzgespräche

Das Schaffhauser Jazzfestival wird 25. Anlässlich der Jubiläumsausgabe werden die festivalbegleitenden Jazzgespräche in diesem Jahr in einem besonderen Format stattfinden. Zum Thema „Zwischen Diplom und Erfolg – junge Jazzer auf dem Sprung“ soll es Präsentationen und Gespräche über die Rolle der Hochschulen, erfolgreiche Netzwerke, aktuelle Trends in den Neuen Medien und die Kulturförderung des Jazz-Nachwuchses geben. Vom Jazzkollektiv Berlin wird der Posaunist Johannes Lauer teilnehmen, der beim Festival auch mit seiner Band Lauer Large auftritt. Über „die Rolle der Musikhochschulen in Musikerkarrieren“ wird Christoph Cech sprechen, der in Linz das Institut Jazz und improvisierte Musik leitet.

Der Saxofonist Florian Egli, der die JazzBaragge im Club Mehrspur Zürich mitveranstaltet und der Gitarrist Peter Rom von der Wiener Jazzwerkstatt, werden über „junge Musiker als Veranstalter“ berichten, Gerry Godley vom Dubliner Festival „12 Points“ wird am Beispiel seines erfolgreichen Showcase-Festivals über internationale Netzwerkbildung sprechen. Weitere Themenbereiche sind Crowdfunding und gezielte Förderung junger Jazzmusiker. Das 25. Schaffhausen Jazzfestival dauert vom 14. bis 17. Mai, die Jazzgespräche finden in Form verschiedener Sessions am 17. Mai statt. Die Schaffhauser Jazzgespräche sind eine Kooperation des Festivals mit der Hochschule Luzern, Pro Helvetia und SMS Schweizer Musik Syndikat. Der Eintritt ist frei.

Weiterführende Links:
Jazzfestival Schaffhausen

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Veröffentlicht am unter News
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/news/2014-4-17-schaffhausen-jazzgespraumlche-spezial/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.