psychische Gesundheitspolitik in den USA https://deutschpillen.com/ Rezept Drogenkonsum während der Schwangerschaft

Jazz im MiMVon Januar bis Juni: die Konzertreihe Jazz im MiMSeit 2006 hat sich das Berliner Musikinstrumenten-Museum als eine neue Spielstätte für Jazz etabliert. Die Konzertreihe „Jazz im MiM“ findet dort wieder zwischen Januar und Juni einmal monatlich, jeweils am letzten Donnerstag, statt.  Das Staatliche Institut für Musikforschung nutzt sein Musikinstrumenten-Museum regelmäßig als Forum für verschiedenste Veranstaltungen, vom wissenschaftlichen Symposion über Gesprächskonzerte mit Alter Musik auf historischen Instrumenten der Sammlung bis hin zu interaktiven Klanginstallationen.

Die Jazzkonzertreihe findet in Kooperation mit dem Komponistenverband Berlin statt und möchte nach eigenen Angaben „dem steigenden Bedarf an Auftrittsmöglichkeiten für Jazzensembles Rechnung tragen“. Die Kulturverwaltung des Berliner Senats unterstützt die Konzertreihe finanziell, der Musiker und Komponist Hannes Zerbe kuratiert das Programm. In diesem Jahr sind das Wood & Steel Trio, das Quartett WKHL, das Trio Zur schönen Aussicht, Silke Eberhard Potsa Lotsa Plus, das Christian-Magnusson-Quartett und das Duo Dong West und Sonny Thet dabei.

Weiterführende Links:
„Jazz im MiM“

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Veröffentlicht am unter News
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/news/2014-1-23-berlin-jazz-im-mim/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.